haider-rechtsanwaelte_ablauf-strafverfahren
Strafrecht

Ermittlungsverfahren & Ablauf eines Strafverfahrens

Ein Strafverfahren beginnt mit dem Ermittlungsverfahren. Es folgt ein Zwischenverfahren und anschließend das Hauptverfahren vor Gericht. 

Wichtig für Sie: Sofort Anwalt nehmen 

Ein Ermittlungsverfahren darf nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Es erledigt sich nicht von selbst. Die wichtigsten Weichen für Ihren späteren Fall vor Gericht werden zu Beginn gestellt.
Ca. 50% aller Ermittlungsverfahren werden eingestellt. D.h. nur die Hälfte aller Strafverfahren wird angeklagt. 

Die größten Fehler werden im Ermittlungsverfahren begangen, die später nicht mehr ausgebügelt werden können. 

Ca. 50% der Ermittlungsverfahren wird eingestellt und landet nie vor Gericht. Holen Sie sich sofort einen Verteidiger im Ermittlungsverfahren:

  • Aussagen eines Beschuldigten bei der Polizei im Ermittlungsverfahren können später in aller Regel nicht mehr beseitigt werden. 
  • Die Chancen auf eine Verfahrenseinstellung sind zu Beginn des Ermittlungsverfahrens höher!

Wir erklären Ihnen als Strafverteidiger & Kanzlei für Strafrecht in München den Ablauf eines Strafverfahrens .

Nehmen Sie Kontakt auf

Füllen Sie das Kontaktformular aus, schreiben Sie eine Email oder rufen Sie uns an ☎089 523 88 0 88. Wir verteidigen Sie.